Sachbearbeiter (m/w/d) mit Beschlussverantwortung

standort-icon
am Standort Dortmund

Unterstützen Sie die Gemeinsamen Prüfungseinrichtungen zum nächstmöglichen Termin, im Rahmen einer Elternzeitvertretung zunächst befristet auf 2 Jahre.

Zukunftsbranche Gesundheit: Als eine der größten Kassenärztlichen Vereinigungen in Deutschland unterstützen wir die Ärzte in der Region Westfalen-Lippe und sichern die ambulante medizinische Versorgung für Millionen Menschen.

Mit Ihrer Erfahrung und Ihrem Organisationsgeschick leisten Sie dazu einen wichtigen Beitrag. Damit Sie Ihre Aufgaben erfolgreich erfüllen können, bieten wir Ihnen ausgezeichnete Arbeitsbedingungen mit vielfältigen Entwicklungschancen und ein vertrauensvolles Miteinander. 

Die Gemeinsamen Prüfungseinrichtungen (Prüfungsstelle und Beschwerdeausschuss der Ärzte und Krankenkassen) führen die Wirtschaftlichkeitsprüfungder Behandlungs- und Verordnungsweise aller an der vertragsärztlichen und -psychotherapeutischen Versorgung teilnehmenden Ärzte und Psychotherapeuten durch. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 23.08.2020 Geben Sie dabei auch Ihren Gehaltswunsch sowie Ihren nächstmöglichen Eintrittstermin an.

Bewerbungsmöglichkeit

Bitte beziehen Sie sich auf die Ausschreibungsziffer 2020-069. Ihre Ansprechpartnerin für Fragen: Jana Krutzki, Tel. 0231/9432-3174

Ihre Aufgaben:

  • Abfassen von Entscheidungsvorlagen und Beschlüssen für die Prüfungsstelle und den Beschwerdeausschuss
  • Bearbeitung von Prüfverfahren im Bereich der Wirtschaftlichkeitsprüfung vertragsärztlicher Leistungen
  • Beurteilung der Wirtschaftlichkeit von ärztlichen und ärztlich verordneten Leistungen
  • Vor- und Nachbereitung von Sitzungen des Beschwerdeausschusses sowie Sitzungsteilnahme mit Sachvortrag



Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich des öffentlichen Rechts(wie z.B. Diplom-Verwaltungsfachwirt, Bachelor of Laws, Jura) bzw.abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Gesetzlichen Krankenversicherung oder des Gesundheitswesens generell
  • Idealer Weise Kenntnisse im Bereich des öffentlichen Rechts sowie Erfahrungen mit der Abfassung von Bescheiden
  • Sicherer Umgang mit dem PC (Word und Excel)
  • Selbstständigkeit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Entscheidungsfähigkeit
  • Eigenitiative, gute analytische Fähigkeiten und hoheServiceorientierung
  • Teamfähigkeit und Aufgeschlossenheit





Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 23.08.2020 Geben Sie dabei auch Ihren Gehaltswunsch sowie Ihren nächstmöglichen Eintrittstermin an.

Bewerbungsmöglichkeit

Bitte beziehen Sie sich auf die Ausschreibungsziffer 2020-069. Ihre Ansprechpartnerin für Fragen: Jana Krutzki, Tel. 0231/9432-3174

Ihre Vorteile bei der KVWL

Flexible Arbeitszeiten
Flexible Arbeitszeiten
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Vermögenswirksame Leistungen
Vermögenswirksame Leistungen
Vielfältige fachliche und persönliche Personalentwicklung
Vielfältige fachliche und persönliche Personalentwicklung
Betriebskantine und vergünstigte Mahlzeiten
Betriebskantine und vergünstigte Mahlzeiten
Gute ÖPNV-Anbindung
Zentraler Standort und gute ÖPNV-Anbindung
kostenlose Parkplätze
Kostenlose Parkplätze
Kinderbetreuung
Kinderbetreuung
moderne Arbeitsumgebung
Moderne Arbeitsumgebung
Betriebliche Altersvorsorge
Betriebliche Altersvorsorge
scroll-to-top