Führungskräfte bei der KVWL

Ausgezeichnete Arbeitsbedingungen & vielfältige Gestaltungs­möglichkeiten.

Die KVWL bietet erfahrenen und kompetenten Führungskräften ein motivierendes Arbeitsumfeld und vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Wir sorgen für ausgezeichnete Arbeitsbedingungen: Bei uns können Sie Ihre Ideen einbringen und sich, Ihre Mitarbeiter und die Organisation weiterentwickeln.

Als Führungskraft warten bei der KVWL interessante Aufgaben auf Sie. Wir suchen engagierte Generalisten, die mit uns den Weg hin zum modernen Dienstleister gehen. Neben den klassischen Führungsaufgaben in Mitarbeitermanagement und Organisation sind uns Eigenschaften wie ein ausgeprägter Wille zur Kollaboration über die Ebenen hinweg, Innovationsfreude, Gestaltungswille und exzellente Kommunikationsfähigkeiten wichtig.

Unser Dienstleistungsanspruch, das Engagement und die Zuverlässigkeit der KVWL verlangen ein hohes Maß an Kooperation und Vernetzung von Kompetenz. Um der wachsenden Dynamik und Veränderungsprozessen flexibel und erfolgreich begegnen und diese mitgestalten zu können, ist die Führungskraft als Innovator gefragt.

Als Motivator erkennen Sie das Potenzial der Mitarbeiter und unterstützen sie dabei, dies bestmöglich einzusetzen. Eine hohe Führungssensitivität ist hierbei Voraussetzung. Unsere Arbeit macht Sinn und sorgt deshalb per se für eine hohe Arbeitszufriedenheit und –motivation. Als Führungskraft leben Sie Begeisterungsfähigkeit und eine hohe eigene Leistungsmotivation vor.

fuehrungskraefte

Weitere Einblicke

Jobprofil-FK_Diane_Weber

Stabsbereichsleiterin

Ich bin Diane Weber und leite den Stabsbereich Praxisnetze und kooperative Versorgungsmodelle bei der KVWL. Vor 20 Jahren bin ich in der KVWL als Sachbearbeiterin eingestiegen und habe mich dann zur Teamleitung weiterentwickelt. Nebenbei absolvierte ich ein betriebswirtschaftliches Studium. Etwa zu dieser Zeit begann ich, für verschiedene Bereiche in Projekten zu arbeiten und kam so mit vielen, ganz unterschiedlichen Themen und Menschen der KVWL in Berührung. Dies mündete dann in der Position als Referentin für strategische Projekte und schließlich in meiner derzeitigen Tätigkeit als Leiterin eines Stabsbereiches mit 8 Mitarbeiter*innen.

Wir verantworten hier – und damit sind wir in Deutschland absoluter Vorreiter – aktuell 22 anerkannte Arzt- und Praxisnetze, mit denen wir zahlreiche innovative Projekte und neue Versorgungsformen umsetzen. Auch eines der derzeitigen Top-Themen, die Telemedizin liegt fachlich in meinem Bereich. Generell kann ich sagen, dass es bei uns nie langweilig wird: Ständig kommen neue Themen dazu, daher sind die Aufgaben sind sehr vielfältig. Diesen neuen Herausforderungen machen viel Spaß.

Ich habe immer gerne bei der KVWL gearbeitet und viel Herzblut in meine Themen gesteckt. Hier bin ich angekommen und kann mir aktuell nichts Besseres vorstellen, als mit meinem tollen Team etwas für die Versorgung der Menschen in unseren Regionen zu entwickeln. Unsere Arbeit verbessert die Situation in den Themengebieten und das kommt direkt bei den Patient*innen an. Ich mache meinen Job total gerne!

scroll-to-top