Ausbildung bei der KVWL

Die KVWL bietet eine umfassende und abwechslungsreiche Ausbildung in der Zukunftsbranche Gesundheit.

Als eine der größten Kassenärztlichen Vereinigungen in Deutschland unterstützen wir mehr als 15.000 Ärzte in der Region. Lernen Sie im Rahmen der Ausbildung die Struktur des Gesundheitswesens kennen und tragen Sie aktiv dazu bei, die ambulante medizinische Versorgung in Westfalen-Lippe zu sichern und weiterzuentwickeln!

Vielseitigkeit ist ein entscheidendes Merkmal unserer Arbeit. Die Ausbildung bei der KVWL trägt dem Rechnung. Verteilt auf etwa 15 Abschnitte von jeweils einem bis drei Monaten lernen unsere Auszubildenden sämtliche Aufgabenfelder der KVWL kennen. So verschaffen wir ihnen einen umfassenden Überblick über das deutsche Gesundheitssystem und eine breite Basis für das spätere Berufsleben. Zusätzlich erfahren Sie so, welche Bereiche Sie bei der KVWL besonders ansprechen und können so den Fokus Ihrer beruflichen Zukunft gezielt setzen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere Auszubildenden berichten von ihrem Arbeitsalltag

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Unsere Ausbildungsangebote

B.Sc. Software- und Systemtechnik

Die KVWL bietet eine durch den Arbeitgeber finanzierte Hochschulausbildung zum Bachelor of Science in der Fachrichtung Software- und Systemtechnik in Kooperation mit der FH Dortmund an. Parallel zum 9-semestrigen Studium erlangen Sie eine qualifizierte Berufsausbildung zum Fachinformatiker (m/w) mit der Fachrichtung Anwendungsentwicklung oder Systemintegration. Es erwartet Sie ein ausgeglichener Wechsel zwischen Projektphasen und theoretischem Input an der FH und anspruchsvollen IT-Aufgaben im Unternehmens­alltag. Während der betrieblichen Ausbildung durchlaufen Sie in unserem Geschäftsbereich IT verschiedene crossfunktionale Teams mit einer intensiven fachlichen Betreuung.

Voraussetzungen:

Wir suchen aufgeschlossene, kommunikative und humorvolle Menschen mit einer guten Auffassungsgabe und Neugier auf Neues. Zudem sollten Sie eine hohe Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit und Flexibilität mitbringen. Ein abgeschlossenes (Fach-) Abitur mit guten Noten in Mathematik, ein ausgeprägtes technisches Verständnis sowie gute analytische Fähigkeiten setzen wir voraus.

Kaufleute im Gesundheitswesen

Die Ausbildung der Kaufleute im Gesundheitswesen vermittelt fundierte kaufmännisch-verwaltende Kenntnisse mit Fokus auf die Besonderheiten in der Zukunftsbranche Gesundheit. Die Bereiche Versorgungsqualität, die Abrechnung ärztlicher Leistungen oder der Bereich Zulassung und Sicherstellung sind nur einige Beispiele für die vielen Einsatz­möglichkeiten. Kaufleute im Gesundheitswesen entwickeln zudem ein Verständnis für die Strukturen im Gesundheits­wesen und sind daher für zukünftige Entwicklungen und Herausforderungen bestens ausgebildet.

Voraussetzungen für eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich: Wir suchen aufgeschlossene, kommunikative und humorvolle Menschen mit einer guten Auffassungsgabe und Neugier auf Neues. Zudem sollten Sie eine hohe Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit und Flexibilität mitbringen. Einen guten Realschulabschluss setzen wir mindestens voraus.

Ihre Vorteile bei der KVWL

zeit
oepnv
herz+icon
icon2
parken-icon
person-icon
betriebskantine-icon

Die Azubihospitation im Klinikum Dortmund

Zukunft mitgestalten heißt auch neue Kooperationsmöglichkeiten finden und sich persönlich weiterentwickeln. So hat sich die Hospitation unserer Auszubildenden im Klinikum Dortmund zu einem wichtigen Bestandteil im Ausbildungskonzept der KVWL etabliert. Wir haben drei Gesundheitskauffrauen gefragt, was genau dahinter steckt. Im Interview berichten sie von ihren Eindrücken und Erfahrungen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
theising

Janina Hinzmann, ehemalige Auszubildende zur Kauffrau im Gesundheitswesen

appelhans

Jana Appelhans, ehemalige Auszubildende zur Kauffrau im Gesundheitswesen

hinzmann

Lea Theising, ehemalige Auszubildende zur Kauffrau im Gesundheitswesen

robert-schuman-berufskolleg

Kooperation mit dem Robert-Schuman-Berufskolleg

Volles Haus bei der KVWL!

Unter dem Motto „KVWLverstehen“ haben 150 interessierte Schülerinnen
und Schüler des Robert-Schuman-Berufskollegs in Dortmund die Aufgaben
und Herausforderungen der Kassenärztlichen Vereinigungen näher kennen
gelernt.

Alle Infos und Impressionen vom Informationstag gibt es hier.

ihk

Anerkennung für hervorragende Leistungen

Volles Haus bei der KVWL!

Unter dem Motto „KVWLverstehen“ haben 150 interessierte Schülerinnen
und Schüler des Robert-Schuman-Berufskollegs in Dortmund die Aufgaben
und Herausforderungen der Kassenärztlichen Vereinigungen näher kennen
gelernt.

Alle Infos und Impressionen vom Informationstag gibt es hier.

ihk-01-img

Copyright: IHK zu Dortmund/Michael Printz

ihk-02-img

Copyright: IHK zu Dortmund/Stephan Schütze

ihk-03-img

Copyright: IHK zu Dortmund/Michael Printz

ihk-04-img

Copyright: IHK zu Dortmund/Michael Printz

ihk-05-img

Copyright: IHK zu Dortmund/Stephan Schuetze

scroll-to-top